EU-DSGVO von (A)ccountability bis (Z)weckbindung – Eine Einführung

Mehrwert des Seminars
  • Sie erhalten einen Überblick über wichtige Themenbereiche der EU-Datenschutzgrundverordnung.
  • Sie lernen die wesentlichen Unterschiede zum geltenden Recht nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) kennen.
  • Sie werden über wesentliche Umsetzungsaufgaben bis zum Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung informiert.
Inhalt
Die EU-Datenschutzgrundverordnung hat den Anspruch, das Datenschutzrecht innerhalb der EU weiter zu harmonisieren und praxistauglicher zu gestalten. Die enthaltenen Regelungen entsprechen teilweise dem geltenden deutschen Datenschutzrecht, gehen aber auch teils erheblich darüber hinaus. 
In diesem Live-Online-Seminar stellen unsere Referenten die EU-Datenschutzgrundverordnung auf den Prüfstand. Sie erhalten einen ersten Überblick über wesentliche Themenbereiche der EU-Datenschutzgrundverordnung und die Unterschiede zum geltenden nationalen Recht. Unsere Referenten geben zudem erste Hinweise, was Sie bei der erforderlichen Anpassung der Prozesse in Ihrem Unternehmen zu beachten haben.

Zusätzliche Informationen
  • Die Online-Seminare der Bitkom Akademie sind live, interaktiv und dialogorientiert. Sie können dem Referenten via Chat Fragen stellen und sich live in die Diskussion einschalten.
  • Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser und ggf. ein Headset.
  • Unser Virtual Classroom läuft auf allen Betriebssystemen. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen.

Kostenfrei zum Seminar anmelden.